Versicherung Basketballcamps Werbung: HOOP-CAMPS empfiehlt folgende Reiseversicherungen:

Reisekrankenversicherungen von TravelSecure

Die Würzburger Versicherung bietet neben Reiserücktrittsversicherungen auch Reisekrankenversicherungen an

Neben Reiserücktrittsversicherungen und Reiseabbruchsversicherungen bietet die Würzburger Versicherung unter der Marke TravelSecure auch Reisekrankenversicherungen an.

Reisekrankenversicherungen von TravelSecure

Wenn Du auf das nachfolgende Bild klickst (Affiliatelink/Werbelink*), kommst Du direkt zu den Reiseversicherungen von TravelSecure*. TravelSecure ist eine Marke der Würzburger Versicherungs AG. Reisekrankenversicherung

Gibt es einen Unterschied zwischen Reisekrankenversicherung und Auslandskrankeversicherung für Reisen?

Nein, denn für Reisen im Inland bist Du meist ausreichend über Deine gesetzliche oder private Krankenversicherung abgesichert. Bei Reisen im Ausland kann das anders aussehen. Deshalb wird eine Reisekrankenversicherung (Auslandskrankenversicherung für Reisen) bei Reisen ins Ausland von TravelSecure empfohlen.

Welche Leistungen umfasst die Reisekrankenversicherung von TravelSecure?

TravelSecure bietet verschiedene Tarife und Optionen. TravelSecure übernimmt jedoch grundsätzlich die Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen im Ausland. Dies gilt sowohl für ambulante als auch stationäre Behandlungen sowie die Kosten für einen dringenden Rücktransport.

Ist eine Reisekrankeversicherung Pflicht?

In einigen Ländern ist eine Reisekrankenversicherung tatsächlich verpflichtend. In diesen Ländern musst Du eine gültige Reisekrankenversicherung nachweisen können. Ansonsten kann Dir bereits die Einreise in das Land verwehrt werden und Deine Reise endet, bevor sie überhaupt begonnen hat.

Beispiele für Länder, bei denen eine Reisekrankenversicherung Pflicht ist, sind die Russische Föderation, die Ukraine und Kuba.

Für einige Länder wie z.B. China oder Thailand ist ein Touristenvisum erforderlich. Dieses wird meistens nur gewährt, wenn eine Auslandsreisekrankenversicherung nachgewiesen werden kann.

Travel Secure bietet Dir die Versicherungsbestätigungen nicht nur in deutscher Sprache, sondern auch in Englisch, Russisch oder Spanisch an. Wende Dich für eine Versicherungsbestätigung in einer dieser Sprache bitte direkt an TravelSecure.

Wann ist eine Reisekrankenversicherung sinvoll?

Die Würzburger Versicherung empfiehlt auf ihrer Website den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung immer dann, wenn Dein Reise- oder Ausflugsziel außerhalb Deutschlands liegt.

Brauche ich eine Auslandskrankeversicherung?

TravelSecure® empfiehlt immer den Abschluss einer Auslandskranken-Versicherung, wenn das Reise- oder Ausflugsziel außerhalb Deutschlands liegt.

Auslandskrankenversicherung auch bei gesetzicher Krankenversicherung

Der Versicherungsschutz der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) bietet nicht immer ausreichenden Schutz im Urlaubsland. Die Gesetzliche Krankenversicherung leistet grundsätzlich nur in Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen geschlossen wurde. Ausßerdem leistet die Gesetzliche Krankenversicherung meist nur in dem im Reiseland üblichen Umfang. Der Leistungsstandard kann ist oft weitaus geringer als der Standard in Deutschland.

Hinweis zu HOOP-CAMPS: Bei den Basketballcamps von HOOP-CAMPS, die im Ausland stattfinden, schließt HOOP-CAMPS eine Auslandskrankenversicherung für Dich bei der ARAG ab. Du brauchst Dich also nicht selbst um diese küern.

Auslandskrankenversicherung auch bei privater Krankenversicherung

Normalerweise werden die Kosten für Behandlungen im Ausland von den Privaten Krankenkassen übernommen. Sollte allerdings ein medizinischer Rücktransport erforderlich sein, wird dieser von den Privaten Krankenkassen nicht übernommen. Deshalb macht eine Auslandskrankenversicherung auch für privat versicherte Sinn.

Warum eine Auslandskrankenversicherung von TravelSecure?

TravelSecure bietet folgende Vorteile:

Erfüllt die Reiseversicherung von TravelSecure die Anforderungen für die Erteilung eines Visums?

Ja. Die Reisekrankenversicherungen von TravelSecure (Würzburger Versicehrungs AG) bieten nicht nur die häufig geforderten Deckungssumme von 30.000 EUR für medizinisch erforderliche Behandlungskosten, sondern Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe. Daher ist die Reisekrankeversicherung von TravelSecure geeignet, um ein Visum zu beantragen.

Kann ich bei TravelSecure die Versicherungsbestätigung in einer anderen Sprache erhalten?

TravelSecure stellt Versicherungsbestätigungen in den Sprachen Englisch, Spanisch und Russisch an. Solltest Du die Bestätigung in einer dieser Sprachen brauchen kannst Du eine E-Mail mit der Versicherungsscheinnummer an TravelSecure senden oder TravelSecure anrufen. TravelSecure schickt Dir dann die benötigte Versicherungsbestätigung.

An wen wende ich mich, wenn ich einen medizinischen Krankenrücktransprt benötige?

Auch wenn Du einen Krankenrücktransport benötigst, steht Dir rund um die Uhr telefonisch zur Verfügung.

Muss ich meine Behandlung zunächst selber bezahlen?

Kleinere Beträge, z.B. für ein Medikament oder einen Arztbesuch, kannst Du im Ausland selbst bezahlen und reichst die Belege uns nach Deinem Auslandsaufenthalt bei TravelSecure ein. Die Würzburger Versicehrungs AG prüft dann die Beleg und erstatte Dir das Geld. Sollte ein Krankenhausaufenthalt oder gar eine Operation nötig sein, kannst Du bei bei TravelSecure eine Kostenübernahmebestätigung der Würzburger Versicherungs AG erhalten. In diesem Fall zahlt die Versicherung direkt an das Krankenhaus oder den behandelnden Arzt.

Was sind die häufigsten Reisekrankheiten?

Im Ausland krank werden ist ärgerlich. Erst recht, wenn man zu Urlaubszwecken im Ausland ist.

Hier findest Du die 9 häufigsten Reisekrankheiten:
  1. Sonnenbrand
  2. Erkältung
  3. Magen-Darm Erkrankungen
  4. Allergien
  5. Sonnenstich
  6. Verstauchungen und Brüche
  7. Vergiftungen wegen Insektenbissen
  8. Lebensmittelvergiftung
  9. Verkehrsunfälle

Reiserücktrittsvericherungen, Reiseabbruchsversicherungen und weitere Reiseversicherungen

Neben Reisekrankenversicherungen bietet TravelSecure auch weitere Reiseversicherungen an. Zu Informationen zu den Reiserücktrittsversicherungen gelangst Du über folgenden Link. Infos zu Reiseabbruchsversicherungen von TravelSecure gibt es hier.

Unter folgendem Link gelangst Du zur Startseite.

Reisekrankenversicherungen von TravelSecure® überzeugen im Test

Die Reisekrankenversicherungen von TravelSecure® wurden in der Vergangenheit wiederholt vom Finanztest der Stiftung Warentest mit der Noten "SEHR GUT" ausgezeichnet. Damit gehören die Reisekrankenversicherungen von TravelSecure® schon seit Jahren zu den besten und günstigsten Reisekrankenversicherungen. Im Test 05/2022 ist die Würzburger Versicherungs AG mit der TravelSecure® Auslandsreisekrankenversicherung für Familien und Einzelpersonen mit der Note 0,8 SEHR GUT ausgezeichnet worden.

Dein Feedback zur Reisekrankenversicherung von TravelSecure

Welche Erfahrungen hast Du mit Reisekrankenversicherungen gemacht? In welches Land bist Du gereist? Was war bei Deiner Versicherung gut und was war nicht so gut? Wir freuen uns, wenn Du uns Dein Feedback zur Reisekrankenversicherung von TravelSecure schickst.

Kostenübernahme durch die Auslandskrankenversicherung

An folgenden fiktiven Beispielen wird deutlich, dass sich eine Auslandsreisekrankenversicherung lohnt.

Auslandskrankenversicherung bei Herzproblemen auf Mollorca

Karl E. musste während seines Auslandsaufenthalt mit Verdacht auf Herzinfarkt in das örtliche Krankenhaus eingeliefert werden. Die Kosten für den Krankenhausaufenthalt im Auland in Hähe von 36.400 EUR hat die Versicherung von TravelSecure übernommen.

Auslandskrankenversicherung bei Rücktransport mit einem Ambulanzflugzeug

Otto T. erlitt einen schweren Schlaganfall während seiner Urlaubsreise auf Gran Canaria. Die Behandlung im örtlichen Krankenhaus sowie der stationäre Aufenthalt brachte keine Verbesserung. Zur weiteren Behandlung und Genesung organisierte die Reisekrankenversicherung von TravelSecure einen Rücktransport zum nächst gelegenen Krankenhaus im Heimatort. Die Kosten für den Rücktransport von ca. 20.000 Euro wurden vollständig von der Auslandsreisekrankenversicherung übernommen.